Ordnung-Einigkeit-Frohsinn

Willkommen auf unserer Webseite


- Schützenfest in Klein Reken – Paradewiese erstrahlt in neuem Glanz -

Es ist wieder soweit. Der Allgemeine Bürgerschützenverein Klein Reken lädt zum diesjährigen Schützenfest ein.

 Wie es der Tradition entspricht, kündigen auch in diesem Jahr wieder Böllerschüsse am Samstag um 17 Uhr den Beginn des Festes an. Zuvor ffindet um 14.30 Uhr der Seniorennachmittag, u.a. mit dem Jugendorchester der Blaskapelle Reken, im Zelt statt (Eintritt frei). Das Schützenfest in Klein Reken ist Anziehungspunkt auch über die Nachbargemeinden hinaus. Der Schützenverein hofft, daß sich auch viele auswärtige Besucher im Festzelt wohl fühlen werden.

Drei ereignisreiche Festtage stehen den Schützen und allen Freunden des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Klein Reken bevor.

Um 17.30 Uhr treten die Schützen mit Mützen im Festzelt an. Danach geht es gemeinsam in die heilige Messe mit anschließender Gefallenenehrung am Kriegerehrenmal, wo der Vermissten und Gefallenen der beiden Weltkriege sowie der verstorbenen Schützenbrüder des vergangenen Jahres gedacht wird. Für den feierlichen Rahmen sorgen der Spielmannszug Lembeck, die Blaskapelle Reken und der Sängerbund Klein Reken. Nach der Gefallenenehrung geht es zurück auf den Dorfplatz, zum „Großen Zapfenstreich“ vor der Kirche. Komplettiert wird die musikalische Begleitung in diesem Jahr mit den Tanzkapellen “ Take Five "(Samstag), und "6 th Avenue " ( Sonntag u. Montag), die Abends für Stimmung im Festzelt sorgen werden.



Der Spielmannszug Lembeck ist seit 1949 ein fester Bestandteil des Klein Rekener Schützenfestes und somit seit 70 Jahren dabei.











Die Blaskapelle Reken begleitet seit 1989 das Klein Rekener Schützenfestes und ist somit seit 30 Jahren dabei.









Am Sonntagmorgen treten die Schützen um 10.00 Uhr im Vereinslokal Bösing an. Anschl. ziehen wir gemeinsam zum Festzelt, wo wie gewohnt der musikalische Frühschoppen stattfindet. Das ansprechende Unterhaltungsprogramm wird in diesem Jahr von der Rekener Blaskapelle und DJ Anton gestaltet. Er wurde 4x in Folge mit dem „Deutschen Showpreis“ in der Kategorie "Beste Live Show & Performances" ausgezeichnet. Sein Musikrepertoire reicht von „A“ wie Anton aus Tirol bis „Z“ wie Zillertaler Schürzenjäger. Die Dj. Anton© LIVE Show ist der zur Zeit meistgebuchte Double-Liveact. Das Double ist seit 1999 mit der Dj-Ötzi Show erfolgreich in über 12 Ländern Europas unterwegs und alle großen Ötzi Songs und andere bekannte Stimmungs- oder Partysongs prägen seine Powershow. Die publikumseinbezogene Show und 100% LIVE Gesang machen ihn zum begehrtesten und meistgebuchten Dj-Ötzi-Double Deutschlands.


Während des Frühschoppens wird die Ehrung des Silberpaares Franz Stienen und Marita Rüter erfolgen. Ebenfalls werden die langjährigen Fahnenoffiziere Bernd Heiming und Reinhardt Schwittlich verabschiedet.

Nachmittag und Abend stehen dann ganz im Zeichen des amtierenden Königspaares Andre Schwittlich und Anne Heiming und ihres Hofstaates: Patrick Sühling u. Maria Haltermann, Marvin Bergup u. Maike Vienenkötter.




Silberkönigspaar 1994 ( 25 Jahre): Franz Stienen und Marita Rüter


Beim Umzug durchs Dorf und der anschließenden Parade in der Festwiese werden sie hoffentlich wieder von einer großen Zuschauerkulisse begleitet. Erstmalig wird die aktuelle Throngemeinschaft die Parade von der neu gebauten und festlich geschmückten Bühne aus abnehmen. Abends geht ihre Regentschaft dann mit dem großen Festball dem Ende entgegen. Hierbei wird König Andre Schwittlich erstmals die neue Tanzkette tragen. Zu dem Festball am Sonntag wird auch in diesem Jahr kein Eintritt erhoben.



Goldkönigspaar 1969 (50 Jahre):

v.l.Helmut Rentmeister†, Thea Beckmann, König Friedhelm Potthoff †, Königin Brunhilde Rentmeister†, Heribert Beckmann†, Erika Potthoff, Pfarrer Heek † 




Ebenfalls seit 1949 dabei: Der Sängerbund Klein Reken







Nichts desto trotz steht den Schützen am Montag wieder ein strammes Programm bevor. Deshalb treten sie am Montag pünktlich um 09.30 Uhr im Festzelt an. Im Biergarten des Vereinslokals Bösing steht das obligatorische Frühstück an. Der Bürgermeister wird sicherlich noch einige aufmunternde Worte für die Schützen ffinden. Anschl. geht es zum Biwak und zur Abholung der Geistlichkeiten zum Pfarrhaus. Dort wird der Schützenvogel präsentiert. Vom Pfarrhaus geht es auf direktem Weg zur Vogelstange am Sportplatz auf dem Gevelsberg. Dort haben dann die hoffentlich zahlreichen Bewerber um das Königsamt die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Man darf gespannt sein, wer in diesem Jahr das Rennen macht.

Nach der Proklamation des neuen Königspaares und dem Rückmarsch zum Festzelt stehen dann der Festumzug (Antreten 18.30 Uhr), die Parade sowie der abendliche Krönungsball auf dem Programm. Dazu gewährt der Festwirt Wenzel Schwering wieder freien Eintritt ins Festzelt.


Seit über 30 Jahren sorgt unser Festwirt Wenzel Schwering mit seinem Team für das leibliche Wohl der Klein Rekener Schützen




Köingspaar vor 10 Jahren

Uwe Sarau und Maria Schwittlich

______________________________________________________________________________________________________

Neue Poloshirts für die Schützen

Bei den Festumzügen des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Klein Reken ist es eine schöne Tradition der Schützen mit einem weißen Oberteil zu erscheinen. Hierfür gab es die Möglichkeit ein Polshirt mit dem Schriftzug " Allgemeiner Bürgerschützenverein Klein Reken" über den Verein zu erwerben. Jetzt gibt es eine neue Variante mit unserem Vereinslogo. Das Shirt kann ab sofort bei "Ludger`s Stadtbäckerei" in Klein Reken oder unter: stefan.dowe@t-online.de, für den Preis von 19,90 € erworben werden - solange der Vorrat reicht.Weiterhin besteht die Möglichkeit eine Hausfahnen an den genannten Stellen zu erhalten.

 ______________________________________________________________________________________________________


Neben der Blaskapelle Reken wird DJ Anton beim diesjährigen Frühschoppen für Stimmung sorgen. Er wurde 4x in Folge mit dem „Deutschen Showpreis“ in der Kategorie "Beste Live Show & Performances" ausgezeichnet. Sein Musikrepertoire reicht von „A“ wie Anton aus Tirol bis „Z“ wie Zillertaler Schürzenjäger. Die Dj. Anton© LIVE Show ist der zur Zeit meistgebuchte Double-Liveact. Das Double ist seit 1999 mit der Dj-Ötzi Show erfolgreich in über 12 Ländern Europas unterwegs und alle großen Ötzi Songs und andere bekannte Stimmungs- oder Partysongs prägen seine Powershow. Die publikumseinbezogene Show und 100% LIVE Gesang machen ihn zum begehrtesten und meistgebuchten Dj-Ötzi-Double Deutschlands.

______________________________________________________________________________________________________

Die Gemeinde setzt am Samstag einen Nachtbus  ein!

Busfahrplan am 17.08.2019 (Einzelfahrt 2,- €)


21:15 Uhr Groß Reken (Lammersmann)

21:16 Uhr Groß Reken (Alte Kirche)

21:20 Uhr Maria Veen (Schemmer)

21:22 Uhr Maria Veen (Stilkenbäumer)

21:27 Uhr Hülsten (Kapelle)

21:35 Uhr Bahnhof Reken (Barbarastraße)

21:37 Uhr Bahnhof Reken (Bahnhof)

21:45 Uhr Ankunft in Klein Reken (Klein Reken Ort/ Schützenfestplatz)

 

Rückfahrt: 2:00 Uhr

______________________________________________________________________________________________________

Stehtisch am Schützenfestsamstag !

Schützenfest Klein Reken vom 17. – 19. 08. 2019

Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, am Samstagabend, einen großen Stehtisch zu reservieren.

Bei einer Reservierung wird der Tisch von unserem Festwirt W. Schwering bis 22 Uhr bereitgehalten.

Sicherlich ein interessantes Angebot für Kegelklubs, Kartklubs, usw. um gemeinsam zu feiern.

Kostenlose Reservierungen unter:

Stefan Dowe Tel.: 02864 / 6709 E-Mail: stefan.dowe@t-online.de oder bei jedem Vorstandsmitglied.

______________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________

Schützenfest in Klein Reken immer am 3. Wochenende im August!

Der erste Schützenkönig wurde in Klein Reken nachweislich 1879 ermittelt. Aus Überlieferungen geht sogar hervor, dass der Verein bereits vor mehr als 300 Jahren gegründet wurde. Jedoch sind Mitte des 19. Jahrhundert alle Unterlagen darüber auf einem Hof verbrannt. Nach dem 2. Weltkrieg wurde beim ersten Schützenfest der König nicht durch das Abschießen des Holzvogels ermittelt, sondern durch eine Glühbirnenkette, da es in den ersten Nachkriegsjahren ein verbot der alliierten Besatzungsmacht über Schußwaffen gab. In der Folgezeit ist das Schützenfest in Klein Reken zu einem beliebten Volksfest geworden. Der Verein zählt heute über 700 Mitglieder, ein Beweis mehr für seine Tradition und Beliebtheit. Unter dem Leitmotiv "Ordnung, Einigkeit und Frohsinn" ist das Schützenfest der kulturelle Bestandteil im Ort Klein Reken.